Spuren im Schnee

Langlaufen verbindet den Ausblick auf wunderbare Winterlandschaft mit gesundem Ausdauertraining.
In Summe sind es 600 Muskeln, die beim Langlaufen trainiert werden, deutlich mehr als beim Joggen. Es schult das Herz- Kreislaufsystem, fördert sowohl das Koordinationsvermögen als auch das Gleichgewicht. Dieser Sport ist gesund – unter der Voraussetzung der richtigen Ausrüstung und Technik.

zu den aktuellen kursen

  • Aktuelle Kurse

  • Loipen im Wechselland

  • Gallarie

Idyllischer Winterurlaub.

In der Region Wechselland herrscht die perfekte Umgebung für einen Langlaufurlaub mit der ganzen Familie. Hier wartet ein bis zu 200 km langes Loipenvergnügen, bei dem man sowohl klassisch als auch im Skating-Stil in seinem „Spurenelement“ ist. Wunderschöne Loipenpassagen wechseln sich mit Strecken ab, die bereits bei österreichischen Meisterschaften im Einsatz waren. Um Runden voraus ist auch die Beschneiungs- und Flutlichtanlage, zudem gibt es eine eigene Langlaufschule, einen Langlaufverleih und -verkauf. „Die Loipe in St. Jakob im Walde hat das steirische und nationale Loipengütesiegel. Sie gilt als die beste Loipe Österreichs. Als Langlauf-Schimarken sind die bekannteren Marken wie Fischer, Atomic, Rossignol und Salomon zu empfehlen, bei den Schuhen werden gerne Paare von Salomon oder Fischer genommen. Am günstigsten ist es, gleich an ein 3er-Set Schi, ine große Auswahl. Bindung und Schuhe zu denken. Wie bei jedem Sport ist auf spezielle Kleidung zu achten – besonders bei tiefwinterlichen Temperaturen. Von Löffler und Odlo gibt es zum Beispiel Unterwäsche und Anzüge.

Aktuelle Kurse

Loipen im Wechselland

Gallarie